Kühler defekt

So wie das aussieht, hat der Kühler den Winter wohl nicht überstanden.

Schon seit Tagen ist mir ein dunkler Fleck unter dem Auto aufgefallen.
Ein nähere Betrachtung des dunklen Gebildes, ließ mich erkennen, dass es sich um Frostschutzmittel handelt.

Als ich den Kühlerdeckel abschraubte, war auch kein Wasser mehr zu sehen.

Tja, da war wohl der Winter doch kälter als ich gedacht hatte. -10 -15°C hatte das Kühlwasser in der Einstellung des Frostschutzmittels. Aber, ich denke, diesen Winter hatte es doch zeitweise weit unter- 25°C.

Da hatte es auch nicht wirklich was gebracht, die Lady in eine Plane gut einzuwickeln.

Na ja, das hat ja nächstes Jahr ein Ende. Eine zusätzliche Garage wird mein Sommer-Auto gut überwintern lassen.
Wenn es die Tage mal wieder was besser wird, werde ich den Kühler einmal ausbauen. Vielleicht kann ich das Leck ja sehen und selber löten.. Ich denke, das traue ich mir zu. Wenn nicht, dann werde ich wohl in den sauren Apfel beißen müssen und es kommt ein neuer Kühler rein.

Ich werde Euch auf den Laufenden halten

Gruß Roland

This entry was posted in Schaden and tagged , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.